ohne Kippe“ Präventionsveranstaltung der Thoraxklinik Heidelberg.

Die Präventionskampagne ohnekippe klärt junge Menschen über die Risiken und Folgen des Konsums von Tabak auf.

Diese Veranstaltung ist aufgrund der Corona-Krise vor Ort in der Thoraxklinik Heidelberg nicht möglich und wird als Live-Stream-Veranstaltung in der Jahrgangsstufe 8 angeboten.

Das Ziel dieser Veranstaltung ist es die Schüler darin zu fördern, kritisch über den Konsum von Suchtmitteln zu reflektieren und sie für die Zukunft stark zu machen.


Soziales Kompetenztraining im Klassenverband mit dem Coolness Trainer Rainer Frisch.

Im Training der 8./9. Klassen geht es darum die Wirkung des eigenen Verhaltens auf andere kennen zu lernen, sozialkompetentes Verhalten zu fördern und zu trainieren und damit die Klassengemeinschaft zu stärken.

 

Gemeinsam Klasse sein - Präventionskonzept gegen Mobbing und Cybermobbing unterstützt von  der TKK.

Im Projekt "Gemeinsam Klasse sein" beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit dem Thema Mobbing. Sie erforschen in Übungen, Rollenspielen und Gesprächen, wie sie positiv und konstruktiv miteinander umgehen können. Verschiedene Filme und Erklärvideos machen deutlich, welche Folgen Mobbing für die Betroffenen hat und was die Schülerinnen und Schüler selbst tun können, um Mobbing gar nicht erst entstehen zu lassen. Das Ziel: Die Klasse entwickelt eine solide Basis dafür, dass sie eine tragfähige Gemeinschaft für die Zukunft wird.

An drei Schulvormittagen erarbeiten die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen mit dem Klassenlehrerteam Verhaltensweisen für eine mobbingfreie Klassenatmosphäre.

 

SeSiSta (selbstbewusst- sicher- stark)

Dieses Übungsprogramm bietet den Schüler/innen abwechslungsreiche und vielfältige Aktivitäten zum Abwehrverhalten, zu angemessenen Reaktionen in Konfliktsituationen sowie zur Selbstbehauptung an.

Herr Mörixbauer, Selbstverteidigungslehrer und Sozialpädagoge, hat mit SeSiSta dazu ein extra auf die fünften Klassen zugeschnittenes, zweistündiges Trainingsprogramm entworfen.

In diesem Projekt leitet Herr Mörixbauer die Schüler/innen durch viele praktische Übungen.

Dadurch gewinnen sie Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten und Stärken – und damit an Selbstbewusstsein.

Autorinnen: Mechthild Köcher und Beate Wild