Anschreiben von Fr. Kaiser zum Wiedereinstieg des Unterrichtes in der J1 und J2 (Link) *Aktualisiert* Hockenheim, den 29.4.20, 15 Uhr

Brief von Fr. Dr. Eisenmann und Brief von Fr. Kaiser an SchülerInnen der Jahrgangsstufen J1 und J2 *Aktualisiert* Hockenheim, den 20.4.20, 16 Uhr

Elternbrief *Aktualisiert* Hockenheim, den 17.4.20, 16 Uhr
Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
heute bzw. am Wochenende erhalten Sie über Ihre/n Elternvertret/erin einen Brief der Schulleitung über das weitere Vorgehen. Wir bitten um Kenntnisnahme des Briefes.
Falls es weitere Fragen geben sollte, können Sie sich gerne im Sekretariat melden.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis, dass wir über die Eltern die Infos weitergeben.

Mit freundlichen Grüßen,
Anja Kaiser

Klausuren J1 und J2 *Aktualisiert* Hockenheim, den 17.4.20, 12 Uhr
Der bisherige Klausurenplan ist nicht mehr gültig. Nähere Infomationen zu den neuen Klausurterminen werden im Laufe der kommenden Wochen kommuniziert.
J1:
Donnerstag, 23.4. Chemie LF
Freitag 24.4. Mathematik LF, Wirtschaft LF Kurs 2
J2:
Donnerstag 23.4. Mathematik

Schreiben Frau Dr. Eisenmann zu Osterferien-Beginn: *Aktualisiert* Hockenheim, den 6.4.20, 17 Uhr
Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
in ihrem neuesten Schreiben (Link: Schreiben des Kultusministeriums) bedankt sich Ministerin Dr. Eisenmann bei allen Beteiligten, die versuchen so gut wie möglich, den Schulbetrieb in verschiedensten Formen aufrecht zu erhalten.
Dieser Dank gilt auch allen Eltern, Schülerinnen und Schülern für ihre Mithilfe und Kreativität. Ihr ist sehr bewusst, dass vieles improvisiert werden muss und noch nicht alles perfekt abgestimmt ist. Dafür bitte ich Sie ebenfalls um Verständnis.
Zum weiteren Vorgehen nach den Osterferien kann sie uns noch nichts Neues mitteilen. Ich gehe davon aus, dass die Jahrgangstufe 2 wieder mit dem Unterricht beginnen wird, um gut auf die bevorstehenden Abiturprüfungen vorbereitet zu werden.
Bei allen weiteren Jahrgangstufen wird wahrscheinlich der Unterricht schrittweise wieder aufgenommen werden. Auch wir bereiten uns auf etliche Szenarien vor.
Sie können sicher sein, dass wir Sie rechtzeitig über das weitere Geschehen und die weiteren Schritte informieren werden.
Wir alle freuen uns sicher wieder auf einen regulären Schulbetrieb.

Nochmals alles Gute, schöne und erholsame Osterferien und... bleiben Sie weiterhin gesund.
Anja Kaiser, Schulleiterin CFG

Osterwünsche: *Aktualisiert* Hockenheim, den 2.4.20, 12 Uhr
Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ich bedanke mich sehr für Ihre Kooperation in jeglicher Hinsicht. Für uns alle ist das Homeschooling eine neue Herausforderung, mit der wir erst umgehen lernen müssen. Die Kolleginnen und Kollegen nutzen verschiedene Kanäle, um Material zur Verfügung zu stellen, Lösungen anzubieten und zu kommunizieren. Alle agieren auf ihre eigene Weise, aber mit Sicherheit im Sinne aller Schülerinnen und Schüler.
Falls es dennoch Kommunikationsschwierigkeiten aus irgendwelchen Gründen geben sollte, bitte ich Sie, sich über E-Mail mit den entsprechenden Kolleginnen und Kollegen in Verbindung zu setzen.
Eine gelungene Kommunikation ist uns wichtig. Ziel des Homeschooling war es, bisher Gelerntes zu üben und zu vertiefen. Sollten nach den Osterferien die Schulen weiterhin geschlossen bleiben, werden wir über Telefon-und Videokonferenzen neue Inhalte vermitteln.
Einige Kolleginnen und Kollegen befinden sich gerade in der Testphase, um uns ihre Erfahrungen mizuteilen. Lassen Sie uns Zeit, solch ein Programm über die Osterferien zu installieren.

Momentan wissen wir alle nicht, wie es weitergeht. Auf alle Fälle werden wir Sie immer auf dem Laufendem halten und Ihnen die Informationen zukommen lassen, die wir selbst erhalten.

Ihnen allen wünsche ich - trotz der schweren Zeit - frohe Ostern, alles Gute .... und bleiben Sie gesund!
Ihre Anja Kaiser, Schulleitung

Aktuelle Informationen vom Kultusministerium: *Aktualisiert* Hockenheim, den 30.3.20, 10 Uhr
Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
anbei erhalten Sie seitens des Ministeriums weitere Informationen zu Abschlussprüfungen, Korrekturverfahren und Umgang mit Klassenarbeiten und GFSen (Link - bitte klicken).

Konkret bedeutet das, dass es nicht unbedingt notwendig ist, alle Klassenarbeiten zu schreiben, auch muss nicht notwendigerweise eine GFS gehalten werden, um die Jahresnote zu ermitteln.
Allerdings hängt die Entscheidung natürlich von der Unterrichtszeit ab, die nach Wiederbeginn des Schulbetriebes zur Verfügung steht.
Wir informieren Sie selbstverständlich, wenn wir weitere Informationen vorliegen haben.

Einen besonderen Hinweis möchten wir noch geben: Bogy und mögliche weitere Praktika werden in diesem Schuljahr nicht stattfinden können.
Wir bitten die betroffenen Schülerinnen und Schüler dem Unternehmen eine Absage aus bekannten Gründen zu erteilen.
Ein entsprechendes Formular wird in den nächsten Tagen auf DATO eingestellt.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Geduld und Mitarbeit, in der Hoffnung, dass für Sie bisher alles gut läuft.
Bleiben Sie weiterhin gesund!

Anja Kaiser, Schulleitung


Aktuelle Termine der verschobenen Abiturprüfungen am Gauß: *Aktualisiert* Hockenheim, den 27.3.20, 15 Uhr


Spanisch

Montag, 18. Mai 2020, 09.00 - 12.30 Uhr

Deutsch

Mittwoch, 20. Mai 2020, 09.00 - 14.15 Uhr

Englisch

Montag, 25. Mai 2020, 09.00 - 12.30 Uhr

Mathematik

Dienstag, 26. Mai 2020, 09.00 - 13.30 Uhr

Französisch

Mittwoch, 27. Mai 2020, 09.00 - 12.30 Uhr

Physik, Sport,
Bildende Kunst

Donnerstag, 28. Mai 2020, 09.00 - 13.00 Uhr

Biologie, Chemie,
Geschichte, Geographie,
Wirtschaft, Musik

Donnerstag, 28. Mai 2020, 09.00 - 13.30 Uhr

Latein

Freitag, 29.Mai 2020, 09.00 - 11.30 Uhr und 12.00 - 14.30 Uhr

Abiturprüfungen werden verschoben: *Aktualisiert* Hockenheim, den 21.3.20, 11 Uhr
Der Beginn aller zentralen schulischen Abschlussprüfungen wird vom bislang vorgesehenen Termin nach den Osterferien auf die Zeit ab dem 18. Mai 2020 verlegt.

Abiturprüfungen allgemein bildende Gymnasien:

1. Hauptprüfungstermine vom 18. bis zum 29. Mai 2020,
2. erster Nachtermin in der Zeit vom 16. bis 26. Juni 2020,
3. aktuell Klärung, wann im Juli ein zweiter Nachtermin angeboten werden kann,
4. bei Bedarf möglicher Sondertermin ab Mitte September,
5. mündliche Prüfungen vom 20. bis 29. Juli 2020.

Durch die Kultusministerkonferenz wird sichergestellt, dass auch mit dem neuen Zeitplan für die Abschlussprüfungen eine termingerechte Bewerbung für bundesweit bzw. örtlich zulassungsbeschränkte Studiengänge möglich ist. Gleiches gilt für den Zugang zur beruflichen Ausbildung.

(Digitale) Unterrichtsversorgung: *Aktualisiert* Hockenheim, den 16.3.20, 15 Uhr
Alle Klassen werden per E-Mail vom Klassenlehrer über die Elternvertreter am kommenden Dienstagabend über die fachspezifische Unterrichtsversorgung informiert. In dieser E-Mail erhalten Sie gegenbenenfalls auch Hinweise zum Herunterladen von zusätzlichem Material - dieses finden Sie hier: Zugang zu Wochenplänen für Klassen oder mit direktem Link https://schulinternes.de/dato40/ifr-dokumente.php?schule=68766cfg , die Anmeldung erfolgt wie bekannt zu den Vertretungsplänen.
Aktuelle Informationen erhalten Sie immer dienstags- und freitagsabends.
Die Oberstufe wird individuell über bereits bekannte Kanäle versorgt.

Einrichtung einer Notfallbetreuung: *Aktualisiert* Hockenheim, den 16.3.20, 11 Uhr
Selbstverständlich wird das Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium eine Notfallbetreuung für diejenigen Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 5 und 6 anbieten, deren Erziehungsberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind (siehe Schreiben der Kultusministerin). Wir bieten die Betreuung von 7.55 bis 14.00 Uhr an. Bitte melden Sie Ihren Bedarf telefonisch über das Sekretariat (Tel: 06205/204730) am Montag, den 16.3.20 an.

Downloadlink für das Formular für die Notfallbetreuung

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler *Aktualisiert* Hockenheim, den 16.3.20, 10 Uhr

wie Sie sicher schon aus der Presse erfahren haben, findet laut Kultusministerin Dr. Eisenmann ab Di., den 17.3.20 bis 19.4.20 kein Unterricht statt.
Der Montag soll als Organisations- und Informationstag genutzt werden. Ziel ist es, möglichst wenige Sozialkontakte zu haben und dennoch alles geordnet planen und organisieren zu können.
Deshalb haben wir aufgrund unserer aktuellen und individuellen Schulsituation folgenden gesonderten Unterrichts- und Organisationsplan erstellt:

  • Für die Klassenstufe 5 und 6 findet der Unterricht von der 2.-5. Stunde nach Plan statt; so ist die Betreuungssituation noch gewährleistet
  • Für die Klassenstufen 7 bis 10 findet kein Unterricht statt (Vera 8 Mathe wird ausgesetzt, die Lehrproben in der Klasse 8c und 10a entfallen)
  • In der J1 findet der Unterricht von der 2.-5. Stunde nach Plan statt, hier kann mit den Schülern die weitere Unterrichtsversorgung besprochen werden
  • In der J2 findet der Unterricht von der 1.-6. Sunde regulär statt, in der 8.und 9. Stunde sollen nur die Schülerinnen und Schüler anwesend sein, die in diesem Fach schriftlich ins Abitur gehen, der Sportunterricht in der 10./11. Stunde entfällt
  • Alle Klausuren in J2 finden statt; wir haben in diesem Fall pragmatisch entschieden

Im Folgenden liegt der Sonderplan für Montag in Tabellenform vor.
Das Schreiben von Frau Dr. Eisenmann finden Sie im Link.

Sie können sicher sein, dass die Unterrichtsversorgung auf digitalem oder analogem Weg sichergestellt ist. Oberste Priorität ist für uns, den Schülerinnen und Schülern Arbeitsaufträge in Büchern bzw. Arbeitsheften zukommen zu lassen. Es werden auch Kurse im schuleigenen Moodle-System eingerichtet.
Darüber informieren wir Sie am Montag. Selbstverständlich können die Schülerinnen und Schüler jederzeit mit den Kollegen kommunizieren. Herr Stäcker wird die entsprechenden E-Mail-Verteiler den Kollegen zukommen lassen, selbstverständlich mit Ihrer Einwilligung.

Lassen Sie mich vorab Ihnen schon Hinweise geben, wie die Unterrichtsversorgung sichergestellt wird:

  • alle Schülerinnen und Schüler erhalten in allen Fächern, in denen es möglich ist, entsprechendes Material oder Arbeitsaufträge durch den Fachlehrer auf verschiedenem Weg: E-Mail, Moodle, gegebenenfalls auch Telefonkette
  • der Umfang der Materialien orientiert sich daran, ob es sich um ein Kernfach oder ein Beifach handelt. Die Aufgaben sollen wöchentlich erledigt werden
  • Selbstverständlich stehen die Kolleginnen und Kollegen bei Fragen per mail zur Verfügung
  • die Schülerinnen und Schüler werden keinesfalls Nachteile erhalten
  • über die Modalitäten des Abiturs informieren wir Sie, sobald wir weitere Informationen haben.

Ebenfalls informieren wir Sie über die Einrichtung einer Notfallbetreuung:
Selbstverständlich wird das Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium eine Notfallbetreuung für diejenigen Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 5 und 6 anbieten, deren Erziehungsberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind (siehe Schreiben der Kultusministerin). Wir bieten die Betreuung von 7.55 bis 15.30 Uhr an. Bitte melden Sie Ihren Bedarf telefonisch über das Sekretariat (Tel: 06205/204730) am Montag, den 16.3.20 an.

Außerunterrichtliche Veranstaltungen:

  • alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen werden vorerst bis zum 19.4.20 abgesagt, auch die Elternabende am 16.3.20

Auch wenn die Schule geschlossen ist, ist die Schulleitung vor Ort und steht Ihnen gerne persönlich oder telefonisch bei Fragen gerne zur Verfügung.

Wir haben die Maßnahmen ergriffen, um so den größtmöglichen Schutz aller zu gewähren und dennoch die Unterrichtsversorgung pragmatisch und bestmöglich sicherzustellen.

Ich danke allen Eltern, Kollegen und Kolleginnen für Ihr Verständnis und die große Unterstützung in der schwierigen Zeit.

Ihnen allen ein gutes Gelingen, bleiben Sie alle gesund,

Anja Kaiser, Schulleitung

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,
anbei erhalten Sie eine Übersicht über die abgesagten Termine bis zu den Osterferien:

Fr. 13.3: Portfolio 7c, findet im Rahmen von Unterricht statt
Mo. 16.3: Elternabende finden nach Absprache statt oder entfallen
Fr. 20.3: Mozartrequiem
Sa. 21.3: Mozartrequiem
22-28.3: Skilandheim 7c Mayerhofen
Di. 24.3: Portfolio 7d, findet im Rahmen von Unterricht statt
Mi. 25.3, Infoabend Musikklassen für neue 5.Klässler; wird auf 22.4. verschoben
Sa. 28.3 Gemeinsames Konzert Musikklassen 5-7 und Stadtkapelle
27.3-3.4 Austausch Commercy
27.3 -16.4: Südostasienreise
Do. 2.4: Ausbildungstag

Alle Fahrten werden für dieses Schuljahr komplett abgesagt.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und die Bereitschaft, die täglich neuen Entscheidungen mitzutragen.