Auf dem Weg von der Schule ins Berufsleben werden von Schülerinnen und Schülern Entscheidungen verlangt, die ihren weiteren persönlichen und beruflichen Werdegang maßgeblich beeinflussen. Um sie in die Lage zu versetzen, die Anforderungen und Angebote der Berufs- und Arbeitswelt zu beurteilen und die für sie richtigen Entscheidungen zu treffen, ist die Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium (BOGY) ein fester Bestandteil des Unterrichts im Fach WBS (Wirtschaft/Berufs- und Studienorientierung). Zum anderen organisieren wir auch außerhalb des Unterrichts vielfältige Angebote, die wir dank unseres guten Netzwerkes an Bildungspartnerschaften anbieten können.

Unser Gesamtprogramm finden Sie hier.

Autor: Tobias Korn

Flyer zur Berufsberatung - Sprechstunde

 

Abbild aus dem Originalartikel der Schwetzinger Tageszeitung - Lokalteil Hockenheim - von Donnerstag, den 20.02.2020 - mit freundlicher Genhemigung von
https://www.morgenweb.de/schwetzinger-zeitung_artikel,-hockenheim-wie-windschnittig-ist-ein-hoverboard-_arid,1605719.html

Artikel - Wie windschnittig ist ein Hoverboard?

Autorin: Cathaina Zelt

Im Rahmen der Förderung der Zusammenarbeit von Schulen und Wirtschaft sind wir Bildungspartnerschaften eingegangen, um unseren SchülerInnen auf diesem Wege frühe Einblicke in das Leben nach der Schule zu bieten.

Das Carl-Friedrich-Gauß Gymnasium Hockenheim freut sich mit den folgenden Verbänden und Firmen ein solches Abkommen erfolgreich beschlossen zu haben und hofft für beide Seiten auf einen erfolgreichen Austausch von Wissen und Erfahrungen.

  • Delta Vision
  • Initiative Technik ist Zukunft
  • Fuchs Petrolub Mannheim
  • MLP
  • SAP
  • Sparkasse Heidelberg
  • Nationaltheater Mannheim
  • Volksbank Kur- und Rheinpfalz