Das Fach Mathematik wird am Gauß-Gymnasium von Herrn Kaul betreut.

Die Mathematik zählt zu den Geisteswissenschaften. Im Gymnasium setzen wir uns mit folgenden Themen auseinander:

  • Arithmetik
  • Geometrie
  • Algebra
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung
  • Analysis
  • Lineare Algebra
  • Analytische Geometrie

Diese Themenbereiche werden im Verlauf der Schuljahre eingeführt und vertieft. Einige Themenbereiche werden auf verschiedenen Niveaustufen in verschiedenen Klassenstufen behandelt.

Link zum Bildungsstandard.

Am Donnerstag, den 21.Februar, fand sich frühmorgens um 7.15 Uhr eine Gruppe junger talentierter Mathematikerinnen und Mathematiker am Bahnhof Hockenheim ein. Die Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 6 bis 8, alle Mitglieder der Mathematik-AG von Herrn Kaul, machten sich per Bahn auf den Weg zur Universität Heidelberg, um dort an dem traditionellen „Tag der Mathematik“ teilzunehmen.

 

 

In Heidelberg angekommen, wurden alle Schüler registriert mit Namensaufklebern und letzten Informationen versorgt und nach einem kurzen und interessanten mathematischen Vortrag („Bruchzahlen und das Mischen von Cocktails“) begannen die Wettbewerbe.

 

Das Gauß-Gymnasium stellte sowohl ein Team für die Unterstufe Klasse 5 bis 7 (Team-Speed-Wettbewerb) als auch ein Team für die Klassenstufe 8-9 (Team-Wettbewerb). Die Aufgaben waren anspruchsvoll, also genau richtig für unsere Mathecracks. So ging es beispielsweise um Schneeschaufeln, das Ausfahren von Paketen oder um das Verpacken von Schokoeiern.

 

Eine ordentliche Portion Spaghetti in der Mensa der Universität hatte sich jetzt jeder verdient und beim Essen wurde dann noch weiter lebhaft über die Aufgaben des Wettbewerbs diskutiert.

 

Um das Warten auf die Siegerehrung zu verkürzen, hatten die Schülerinnen und Schüler noch Gelegenheit an einem Mathe-Parcours teilzunehmen bzw. eine Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“ zu besuchen. Obwohl in beiden Wettbewerben die Gauß-Teams zu den jüngeren Teilnehmern gehörten, erreichten beide Gruppen bei der Endauswertung einen beachtlichen Platz im Mittelfeld.

 

Auf der Heimfahrt nach Hockenheim ließen wir den Tag nochmal Revue passieren und wir waren uns einig, dass wir im nächsten Jahr gerne wieder am „Tag der Mathematik“ teilnehmen würden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Autor: Frank Becker

Auch dieses Jahr haben wieder etliche mathematikbegeisterte Schülerinnen und Schüler des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums am Landeswettbewerb für Mathematik teilgenommen. Die Aufgaben des bundeslandweiten Mathematikwettbewerbs gaben - wie jedes Jahr - begabten und an kniffligen Problemen interessierten Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, sich an anspruchsvollen mathematischen Aufgaben zu versuchen, eigenständig Lösungen zu finden und diese zu beweisen. Der Wettbewerb richtet sich mit gleichen Aufgaben an die Klassenstufen 5 bis 10. Im diesjährigen Wettbewerb waren eine Schülerin und ein Schüler der Klasse 10d des Gauß-Gymnasiums erfolgreich. Es handelt sich dabei um Sephora Ruppert und Holger Hujjon, der seit der 5. Klasse jedes Jahr zu den Preisträgern des Wettbewerbs zählt.

Sieger Landeswettbewerb Mathematik SJ 15/16

Beide freuen sich mit Schulleiter Joachim Kriebel und dem Leiter der Mathematik-AG Markus Kaul über ihren Erfolg und ihre Buchpreise.

Autor: Markus Kaul