Frau Küspert leistet Hilfestellungen zur Förderung der schulischen Ausbildung und der sozialen Integration.
Sie ist in erster Linie Ansprechpartnerin für Schülerinnen und Schüler aber auch für Eltern und Lehrkräfte.

Fr. Küspert, Sozialarbeiter (B.A.)

Frau Küspert ist zu erreichen unter Tel.: 0174 / 1535611 oder über das Sekretariat.

Sprechzeiten:
Montag 8:45 - 12:45 Uhr
Dienstag 8:45 - 12:45 Uhr
Mittwoch - Termine nur nach Vereinbarung zwischen 8:45 - 12:45 Uhr
Donnerstag  8:45 - 12:45 Uhr
Freitag 8:30 - 12:90 Uhr

Die Schulsozialpädagogin stellt eine neutrale Person zwischen Schülern, Eltern und Lehrkräften dar.
Sie kann als Vermittler und „Übersetzer“ fungieren, damit die Kommunikation dort wieder in Gang kommt, wo sie durch welche Gründe auch immer blockiert ist.
Sie kann in akuten Problemfällen helfend eingreifen, geeignete Wege aus der Krise aufzeigen oder kompetente Fachleute hinzuziehen.
Allerdings liegt das Hauptaugenmerk auf der präventiven Arbeit, vorbeugende Maßnahmen, die Probleme gar nicht erst entstehen lassen sind ein zentrales Betätigungsfeld.

Folgende Arbeitsfelder zählen zum Kern ihrer Tätigkeit

  • Beratung und Einzelfallhilfe für Schüler und Eltern
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit und Projekte
  • Vernetzung und Gemeinwesenarbeit
  • Offene Freizeitangebote
  • Schulentwicklung und Innovation
  • Elternarbeit (Seminare und Vorträge im Rahmen der Elternarbeit)
  • Gewalt- und Suchtprävention
  • Begleitung im Übergang Schule-Beruf
  • Einstiegshilfe für die neuen Fünftklässler